• 5 nützliche Gartentipps,  Garten DIY Tipps,  Garten News,  Sonstiges aus dem Garten

    Die 5 beliebtesten Themengärten 

    Einen Ort im Freien, der abgegrenzt ist von seinem Umfeld, nennt man Garten. Jeder Mensch der einen besitzt, gestaltet ihn so, dass er sich in ihm wohl fühlt. In vielen solchen Gärten werden gerne Pflanzen angebaut, manchmal werden hier sogar auch kleinere Tiere gehalten. Nicht selten werden Obst, Gewürze, Gemüse oder Blumen angepflanzt. Viele gestalten ihn so, dass sie beim Betreten das Gefühl bekommen, in eine ganz andere Welt zu schreiten. Sogenannte Themengärten werden immer populärer. Wir haben die 5 beliebtesten Themengärten genauer unter die Lupe genommen. Japanischer Garten, die fernöstliche Art einen Garten zu gestalten Baum, Moos, Stein, Pflanzen und Wasser sind bei diesen Themengärten das Wesentliche. Das Geheimnis ist, diese Elemente in perfekter Harmonie miteinander zu kombinieren.  Die Natur nachahmen – genau das ist das Ziel. Die Schönheit der japanischen Natur ist unverwechselbar und lädt regelrecht zum Nachdenken…

  • 5 nützliche Gartentipps,  Pflanzen

    5 Tipps für den perfekten Bonsai

    Bei der Jahrhunderte alten fernöstlichen Garten-Kunst, die insbesondere durch den japanischen Zen-Buddhismus große Bedeutung erreichte, werden Bäume oder Sträucher in eine charakteristische Form gebracht. Übersetzt bedeutet Bonsai „Baum in der Schale“. Das Ziel der traditionellen Bonsai-Kunst ist es, die Harmonie zwischen der Natur und dem Menschen in Miniaturform einer Pflanze darzustellen. Aber nicht alle Bonsais sind Kleingewächse, sondern es lassen sich fast alle Baumarten in Bonsai-Form bringen. Besonders die großen Solitärgewächse strahlen eine tiefe Ruhe und Gelassenheit aus. 1. Der richtige Standort macht viel aus Die Standortwahl ist besonders abhängig von der Bonsaiart bzw. der Pflanze an sich. Eibe und Ilex mögen es gerne sonnig bis halbschattig, während Wacholder und…