• 5 nützliche Gartentipps,  Frühlingsgarten,  Pflanzen

    5 Tipps für den perfekten Kräutergarten

    Kräuter aus dem eigenen Garten schmecken einfach viel besser als Getrocknete aus dem Supermarkt. Wäre das Anlegen eines Kräutergartens nicht so kompliziert. Es ist fast schon eine Wissenschaft, damit jede Kräuterpflanze die passenden Bedingungen bekommt und ideal gedeihen kann. Um diese Bedingungen zu schaffen ist es nicht unbedingt ein großer Garten notwendig. Es reicht auch bereits ein Balkon oder ein wenig Platz in der Küche. Die Auswahl des Standortes ist Goldwert Um den passenden Standort zu finden, spielen die Lichtverhältnisse eine große Rolle. Die meisten Kräuter benötigen viel Sonne. Andere jedoch, wie Dill, Estragon oder Koriander, brauchen ein wenig Schatten und Kräuter wie Bärlauch, Pfefferminze und Brunnenkresse sind nicht gerade…

  • Garten News,  Pflanzen

    Perfekte Pflanzen für kleine Gärten

    Die meisten Menschen gehen davon aus, dass man nur mit einer entsprechend großen Gartenfläche eine kleine große Alltagsoase schaffen kann. Doch das ist nicht so ganz zutreffend. Mit ausreichend großer Fläche ist es vielleicht einfacher. Doch mit ein paar Tricks und Tipps, sowie ein wenig Aufteilung kann auch aus einem kleinen Garten ein echtes Paradies werden. Kleine Gärten: Die richtige Aufteilung schafft Platz Wer einen kleinen Garten anlegen möchte, der sollte die Bedeutung der Planung nicht unterschätzen. Denn mit der richtigen Aufteilung und einer durchdachten Bepflanzung wird selbst aus dem kleinsten Garten eine Wohlfühloase. So schaffen in kleinen Gärten beispielsweise offene Grenzen und Hochbeete auf verschiedenen Ebenen eine interessante Struktur.…

  • Garten DIY Tipps,  Garten News,  Pflanzen

    So gelingt das Hochbeet

    Hochbeete liefern wunderbar hohe Erträge und erleichtern die Aussaat und Pflege der Pflanzen. Besonders im Alter, wo ein tiefes Bücken schwerfällt, bieten Hochbeete eine hervorragende Alternative zum Garten. Mit einer bequemen Höhe und Größe kann alles gut erreicht werden und das Anpflanzen sowie Ernten geht ohne großen Aufwand von der Hand. Welche Vorteile hat ein Hochbeet? Es kommt nicht von ungefähr, dass sich Hochbeete unter Hobbygärtnern immer größerer Beliebtheit erfreuen. Hochbeete zu bepflanzen schont den Rücken, man muss sich nicht mehr tief bücken. Durch die Höhe des Beetes können Schädlinge nicht mehr so leicht an die Pflanzen gelangen. Schnecken und Wühlmäuse sind daher keine Bedrohung für die Pflanzen mehr. Ein…